Friedenslichtmesse

Dieser Termin ist schon vorbei!

Online

DPSG "Die Wennischen"

Am Samstag vor Heiligabend, dem 19.12. um 17:30 Uhr, findet die traditionell von uns Pfadfindern ausgerichtete Friedenslichtmesse statt. In diesem Jahr könnt Ihr diese im Kreise eurer Liebsten hier im Livestream aus der Krankenhauskapelle St. Elisabeth in Niederwenigern erleben.

Macht es euch bequem und erhellt euch den Raum doch ruhig mit ein wenig Kerzenlicht.

Ganz nach dem diesjährigen Aktionsmotto "Frieden überwindet Grenzen" werden wir uns nach der "Aussendungsfeier" auf den Weg machen, um allen Interessierten entzündete Friedenslichter an die Haustüre zu bringen. Dazu werden wir direkt im Anschluss an die Messe mit mehreren Autos langsam durch die Straßen fahren. Die Autos werden sich durch Warnblinker, Rundumleuchten und die Fahrer durch Warnwesten bemerkbar machen. Wer möchte, kann dann an die Tür kommen und ein am Friedenslicht entzündetes Grablicht empfangen. Um den Kontakt zu reduzieren, werden wir das Grablicht nur in einigem Abstand auf den Boden stellen und keine Treppenhäuser betreten!

Für diejnigen, die der Messe nicht im Digitalen beiwohnen können, möchten wir auch ein Alternativangebot schaffen: Wer dieses in Anspruch nehmen möchte, meldet sich bitte bis zum 18.12. unter 015735485448. Bei den so angemeldeten Personen werden wir das Friedenslicht vorbeibringen und zusätzlich noch einen kleinen Segen und einen Friedensgruß vorbeibringen. Da wir diese Zielgruppe vermutlich über digitale Werbekanäle nicht erreichen: Gebt die Info doch gerne weiter an Großeltern, Nachbarn, ...

Black Stock photos by Vecteezy

Zurück